Jagdrecht / Waffenrecht

» zurück

Rechtsanwalt Volker Schmidt vertritt Sie gerne in allen Fragen zum Jagd- und Waffenrecht.

Der Rechtsbereich des Jagd- und Waffenrechts umfasst alle mit der Jagdausübung und dem legalen Waffenbesitz von Jägern und Sportschützen, sowie sonstigen Legalwaffenbesitzern auftretenden Rechtsfragen und Problematiken.

Hierbei bieten wir Ihnen unsere Beratung und rechtliche Unterstützung in den folgenden - hier exemplarisch genannten - Themen:

  • Jagdrecht
    • Recht der Jagdausübung
    • abgeleitete Ansprüche
  • Erarbeitung und Prüfung von Jagdpachtverträgen; Jagdpachtminderungen;
  • Begleitung von Verhandlungen zwischen Jagdpächtern und Jagdgenossenschaften(s. auch Mediation)
  • Wild- und Jagdschaden
  • Problemkreis Abschusspläne: Mitwirkung bei Erarbeitung und Gestaltung von Abschusspläne bzw. Jagdbeschränkungen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Beratung und Vertretung von Jagdgenossenschaften in Konfliktsituationen mit dem Jagdpächter
  • Jagdschein und Waffenbesitzkarte (WBK) - Beratung in allen Rechtsfragen um Erteilung, Verlängerung, Widerruf, Entziehung und Einziehung
  • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Verbindung mit der Jagdausübung
  • Rechtsfragen der Haftung, des Schadensersatz- und Schmerzensgeldes
  • Beratung und rechtliche Begleitung bei waffenrechtlichen Problemen
  • Baurechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Jagdausübung (Errichtung von Kanzeln, Zulässigkeit von Jagdhütten im Außenbereich)
Kontakt | Impressum